Drei Bewerbsgruppen beim Landesleistungsbewerb!

Beim 54. Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb in Murau waren in Summe 379 Bewerbsgruppen mit 2.204 Feuerwehrmännern und -frauen am Start, darunter auch drei Bewerbsgruppen der Feuerwehr Mooskirchen!

Wettkampfgruppe 1:
Schnellste Löschangriffszeit in der Geschichte unserer Feuerwehr!
Die Wettkampfgruppe 1 (WKG 1) trat in der Königsdisziplin Bronze A an und erzielte mit einer Löschangriffszeit von 37,64 Sekunden eine Bestmarke in unserer Geschichte bei einem Landesleistungsbewerb! Leider schlichen sich beim Löschangriff aber 15 Fehlerpunkte ein. Trotzdem erreichte die Gruppe mit 391,91 Punkten den sehr guten 39. Rang unter 143 Startern!

Wettkampfgruppe 2:
Für die WKG2 lief es in Murau leider nicht ganz nach Plan. In der Klasse Bronze B stoppte die Zeit bei 49,80 Sekunden. Leider kamen auch hier 10 Fehlerpunkte für falsches Arbeiten hinzu. Somit erreichte die Gruppe den 14. Platz unter allen aus der Steiermark angetretenen Gruppen.

Wettkampfgruppe 3:
Für unsere neue Gruppe der „Youngstars“ war es die erste Großveranstaltung. Die Gruppe erreichte eine starke Löschangriffszeit von 58,05 Sekunden. Leider musste zu dieser Zeit noch 40 Fehlerpunkte, darunter auch ein offener Saugkopf, dazugerechnet werden. Trotzdem wurde mit 345,43 Punkten das Bewerbsziel locker erreicht und die Vorfreude auf das nächste Jahr ist in der Gruppe schon groß!

DSC_0125

Der Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb ist der Abschluss der Bewerbssaison für die Wettkampfgruppen der Feuerwehr Mooskirchen. Beim gemeinsamen Zeltlager aller drei Bewerbsgruppen mit dem traditionellen hissen der Mooskirchner Flagge wurde die Saison mit vielen schönen kameradschaftlichen Stunden beendet.
Herzlichen Dank an die FF-Söding, die uns ihr Jugendzelt für das Lager zur Verfügung gestellt hat, und an die Firma Draxler für die Bereitstellung des Kühlwagens!
Zu den Fotos auf unserer Gallery

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen beim LFT 2019 in Trofaiach!