FahrzeugĂĽberschlag auf der A2

Auf der A2 Südautobahn Richtung Klagenfurt kam es am 14. Jänner 2018  um 2:11 Uhr zwischen Mooskirchen und Steinberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug kam dabei bei leichtem Schneefall ins Schleudern, überschlug sich und blieb anschließend auf dem Autodach liegen.

Die Insassen hatten GlĂĽck im UnglĂĽck, sie hatten vor Eintreffen der Feuerwehr bereits das Fahrzeugwrack unverletzt verlassen. Die alarmierten Feuerwehren Steinberg b. Ligist und Mooskirchen sicherten die Einsatzstelle ab, errichteten den Brandschutz und banden die ausgeflossenen Betriebsmittel. Mit Hilfe der Seilwinde des RLFA Steinberg konnte das Fahrzeug wieder aufgestellt und von einem Abschleppfahrzeug abtransportiert werden.

Nach etwas mehr als einer Stunde konnte der Einsatz der beiden Feuerwehren beendet werde.
Eingesetzt waren:
– Feuerwehr Mooskirchen mit KRF-S Tunnel und RLFA 2000/200 mit 11 Mann
Feuerwehr Steinberg mit RLFA 2000/200 und MTFA
– Autobahnpolizei
– Asfinag
– Abschleppunternehmen