LUF-√úbungseinsatz Tiefgaragenbrand

Bei der gemeinsamen √úbung mit den Feuerwehren K√∂flach und Piber wurde das L√∂schunterst√ľtzungsfahrzeug (LUF) eingesetzt.

Bereits seit der √úbergabe des LUF60 an unsere Feuerwehr wurde intensiv anhand eines modularen Trainingsprogramms LUF-Maschinisten ausgebildet. Dieses universelle L√∂schger√§t steht den Feuerwehren des Bereiches Voitsberg und Umgebung zur Verf√ľgung und ist bei der Feuerwehr Mooskirchen als Bereichst√ľtzpunktfahrzeug stationiert.

Aufgrund seiner kompakten Bauweise ist das LUF unter anderem auch optimal f√ľr Brandeins√§tze in Tiefgaragen geeignet. Bei der gut organisierten Tiefgaragenbrand√ľbung am 07. September 2020 in K√∂flach konnten weitere Erfahrung im praktischen √úbungseinsatz gesammelt werden.

LUF-√úbungseinsatz

Durch Einsatz der Luftturbine Рdie im Ventilatorbetrieb einen Luftvolumenstrom von bis zu 100.000 m³/h erzeugen kann Рwurde ein Unterdruck erzeugt um den Rauch aus der Tiefgarage zu saugen. Anschließend wurde das verunfallte Übungsfahrzeug mit Hilfe eines Kettensatzes aus der Tiefgarage geschleppt.

>> zur Bildergalerie