Übung: Alarm in der Schule!

Erfolgreiche Räumungsübung der Volksschule Mooskirchen!

Räumungsübung werden in regelmäßigen Abständen im Schulzentrum Mooskirchen (Kindergarten, Volksschule und Hauptschule) von der Feuerwehr in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Leitung der Schule durchgeführt.
Räumungsübungen (auch Evakuierungsübungen) tragen dazu bei, dass die Pädagogen und Kinder in der Lage sind, die Schule im Brandfall oder bei anderen Notlagen sicher und zügig zu verlassen. Wichtiges Ziel ist außerdem, dass die Räumung so strukturiert abläuft, dass nach Möglichkeit die Vollständigkeit eindeutig festgestellt und so die risikoreiche Suche nach vermissten Personen vermieden wird.

DSC_0004

Bei der von der Löschgruppe 2 am Dienstagvormittag organisierte Übung waren zwei Löschfahrzeuge der FF-Mooskirchen mit insgesamt 12 Kamerad/innen, darunter auch ein Atemschutztrupp im Einsatz.

Im Anschluss an die erfolgreiche Übung konnten die Kinder auch mit Freude die Einsatzfahrzeuge und Ausrüstung der Feuerwehr näher begutachten.

Zu den Fotos auf unserer Gallery