Fahrzeugbergung Kniezenberg

Am Nikolaustag dem 6. Dezember wurde die Feuerwehr Mooskirchen um 17:30 Uhr zu einer Fahrezugbergung in Kniezenberg alarmiert!

Auf der spiegelglatten L667 ist ein PKW von der Straße abgekommen und in den Straßengraben gerutscht, verletzt wurde zum GlĂŒck niemand.
Zwei zufÀllig an der Unfallstelle vorbeikommende Kameraden der Feuerwehr Mooskirchen sicherten daraufhin bereits die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Feuerwehr ab.

06.12.2016 Fzgbergung1

Mit der Seilwinde des RLFA 2000/200 konnte das Fahrzeug sicher aus dem Straßengraben gezogen und zur Weiterfahrt ĂŒbergeben werden. Die L667 musste fĂŒr die Dauer der Bergungsarbeiten fĂŒr kurze Zeit gesperrt werden.

06.12.2016 Fzgbergung2

Eingesetzt:
KRF-S Tunnel Mooskirchen
RLFA 2000/200 Mooskirchen