Abschnitts-Sanitätsschulung in Hallersdorf

Bei der, von BI d.S. Stefan Fuchsbichler ins Leben gerufenen, jährlichen Fortbildungsmöglichkeit für Feuerwehrsanitäter im Abschnitt 3 wurden die Teilnehmer im Stationsbetrieb von den Ortssanitätsbeauftragten geschult. Insgesamt 27 Kameradinnen und Kameraden nahmen dieses Jahr an der zweiten Feuerwehrsanitätsschulung teil.

Bei drei Praxisstationen und einem Theorievortrag zum Thema Brandverletzungen konnten die Kameraden ihr Wissen auffrischen und erweitern.

Bei einer Praxisstation wurden die Reanimation und die Verwendung eines halbautomatischen Defibrillators geübt. Bei einer weiteren Station wurden die korrekte Helmabnahme und die Stabilisierung der Halswirbelsäule mittels Stifneck geschult. Am Vorplatz des Rüsthauses Hallersdorf konnten die TeilnehmerInnen die Rettung einer Person aus einem Traktor mit Hilfe des KED-Systems, einer Schaufeltrage und einem Spineboard trainieren.

IMG_4407

Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Feuerwehr Hallersdorf, für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die perfekte Verpflegung der Mannschaft!

>> zu den Fotos auf unserer Gallery