Dachstuhlbrand in Söding-St. Johann

Am Mittwoch, dem 29. März wurde die Feuerwehr Mooskirchen zu einem Wirtschaftsgebäudebrand in die Gemeinde Söding-St. Johann zur Unterstützung der örtlich zuständigen Feuerwehr Söding alarmiert!

Aus noch ungeklärter Ursache brach im Dachstuhl des Nebengebäudes ein Brand aus. Insgesamt fünf Feuerwehren aus den Bereichen Voitsberg und Graz-Umgebung rückten mit rund 50 Mann an, um den Brand unter Kontrolle zu bringen.

Dabei mussten Teile des betroffenen Daches unter schwerem Atemschutz von außen abgedeckt werden, um den Brandherd erreichen zu können. Nach gut zwei Stunden und dem Einsatz mehrerer Atemschutztrupps konnte „Brand-Aus“ gegeben werden!

DSC_0058
Im Einsatz:
Feuerwehr Mooskirchen mit RLFA 2000/200 und LF
Feuerwehr Söding (Einsatzleitung)
Feuerwehr Köppling
Feuerwehr Berndorf (GU)
Feuerwehr Steinberg-Rohrbach mit Atemluftkompressor
Rotes Kreuz
Polizei

Weitere Berichte:
FF-Söding
FF-Köppling