Erfolgreich bestanden!

Insgesamt 22 Kameraden absolvierten vergangenen Samstag mit Erfolg das Branddienstleistungsabzeichen in den Stufen Bronze und Silber!

Hinl├Ąngst ist unsere Feuerwehr daf├╝r bekannt bei vielen Leistungsbewerben – sei es Feuerwehrleistungsbewerb, Atemschutzleistungsbewerb, Funkbewerb, Technische-Hilfeleistungsbewerb, Sanit├Ątsleistungsbewerb uvm. – teilzunehmen. Auch wie es der Landesbeauftragte f├╝r die Branddienstleistungspr├╝fung BR d.F Johann Bretterklieber sowie Breichsfeuerwehrkommandant-Stv. BR Ing. Klaus Gehr bei der Schlusskundgebeung zu sagen pflegten, bekannt f├╝r den sehr guten Ausbildungsstand und Fortbildungswillen sowie Garant im Bereich Voitsberg als Organisator von Fortbildungsveranstaltungen wie das TR-Camp 2017 und den THL-Tagen 2018.

BDLP 2018

Zum ersten Mal in der Mooskirchner Feuerwehrgeschichte wurde eine Branddienstleistungspr├╝fung abgehalten, und das gleich mit vier Mannschaften in 2 Kategorien (Bronze und Silber).

Die Leistungspr├╝fung stand unter den kritischen, objektiven als auch fair bewerteten Augen des Bewerterteams Landesbeauftragter f├╝r die Branddienstleistungspr├╝fung BR d.F. Johann Bretterklieber, OBI Andreas Sorger, OBM d.F. Rudolf Deutschmann und Bereichsbeauftrater f├╝r die Branddienstleistungspr├╝fung BI d.F. Christian Reinisch. Letztgenannten gilt auch ein kameradschaftliches Danke f├╝r die Unterst├╝tzung im Training und der Bewerbsvorereitung.

Zur Erlangung des Branddienstleistungsabzeichen muss jede Gruppe drei Aufgaben erf├╝llen:

  1. Jeder einzelne Kamerad muss eine Frage aus einem Fragekatalog ziehen und erfolgreich beantworten.
  2. Jeder einzelne Kamerad muss aus einem verdeckten Kartendeck ein Feuerwehrger├Ąt ziehen und deren Position bei geschlossenem Fahrzeug sowie geschlossenen Rollos zeigen.
  3. Der Gruppenkommandant muss ein Einsatzszenario aus drei m├Âglichen (Holzstapelbrand, Scheunenbrand, Fl├╝ssigkeitsbrand) ziehen und den Einsatzbefehl an seine Gruppe erteilen. Die gesamte Gruppe muss daraufhin den Einsatzbefehl – in einer pro Szenarion untschiedlich vorgegebenen Zeit – erfolgreich abarbeiten.

Mannschaft BDLP

Im Anschluss der Schlusskundgebung, bei der allen Kameraden das verdiente Leisungsabzeichen ├╝berreicht wurde, lud ABI Josef Pirstinger zu kameradschaftlichen Stunden bei Essen und Getr├Ąnken ein. Danke an dieser Stelle an die Marktgemeinde Mooskirchen f├╝r die Kosten├╝bernahme des Essens.

Mooskirchen 1 – Bronze
LM Christiop Rothschedl (Gruppenkommandant – GRKDT)
OLM d.V. Norbert Wolf (Melder – ME)
FM Marcel Draxler (Maschinist – MA)
OLM d.F. Anderas Nocker (Angriffstruppf├╝hrer – ATFR)
PFM Thomas Woitsch (Agriffstruppmann – ATRM)
LM d.F. Chlemes Schantl (Wassertruppf├╝hrer – WTRF)
OFM Stefan Toswald (Wassertruppmann – WTRM)

Mooskirchen 2 – Bronze
OBM Martin Lechtahler (Gruppenkommandant – GRKDT)
OLM d.V. Gerhart Konrath (Melder – ME)
FM Marcel Draxler (Maschinist – MA)
HLM Wolfang Herunter (Angriffstruppf├╝hrer – ATFR)
FM Alexander Schl├Âgl (Agriffstruppmann – ATRM)
LM d.V. Christian Gr├Âblbauer (Wassertruppf├╝hrer – WTRF)
PFM Markus Schl├Âgl (Wassertruppmann – WTRM)

Mooskirchen 3 – Bronze
BI d.F. Andreas Wipfler (Gruppenkommandant – GRKDT)
OLM d.V. Gerhard Konrath (Melder – ME)
OLM d.F. Patrick Eder (Maschinist – MA)
FM Mario Breitegger (Angriffstruppf├╝hrer – ATFR)
PFM Thomas Woitsch (Agriffstruppmann – ATRM)
LM d.F. Marcel Graschi (Wassertruppf├╝hrer – WTRF)
LM Andreas Gogg (Wassertruppmann – WTRM)

Mooskirchen 4 – Silber
LFR Engelbert Huber (Gruppenkommandant – GRKDT)
OLM d.V. Norbert Wolf (Melder – ME)
FM Marcel Draxler (Maschinist – MA)
ABI Josef Pirstinger (Angriffstruppf├╝hrer – ATFR)
OFM Andreas Fuchsbichler (Agriffstruppmann – ATRM)
OLM d.F. Andreas Nocker (Wassertruppf├╝hrer – WTRF)
OBI Philipp M├╝ller (Wassertruppmann – WTRM)