Fahrzeugüberschlag im Assingbergtunnel

Kurz vor 14 Uhr wurden die Feuerwehren Mooskirchen und Steinberg bei Ligist zu einem Verkehrsunfall auf der A2 Südautobahn alarmiert.

Eine PKW-Lenkerin, die in Fahrtrichtung Graz unterwegs war, kam mit ihrem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache ins Schleudern. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb im Assingbergtunnel am Fahrzeugdach liegen. Die Person konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Ein Ersthelfer leistete bereits vor Eintreffen der Feuerwehren Erste Hilfe. Das Sanitäter-Team der Feuerwehren versorgte die nach unbestimmten Grades verletzte Person, ehe sie dem Team des Roten Kreuzes übergeben wurde.

DSC_0024-1 (Large)

Das Fahrzeug wurde durch Manneskraft wieder auf die Räder gestellt und gesichert abgestellt, sodass es durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden konnte.
Der Assingbergtunnel war im Zeitraum des Einsatzes in Fahrtrichtung Graz gesperrt.

Eingesetzt waren:

  • Feuerwehr Mooskirchen mit RLFA 2000/200, KRFS Tunnel mit 21 Mann
  • Feuerwehr Steinberg mit RLFA 2000/200
  • Rotes Kreuz
  • Asfinag
  • Autobahnpolizei