Feuerlöscher

Brandklassen und w elcher Feuerlöscher ist geeignet?

Kontrollieren Sie, ob Ihr Feuerlöscher auch für die vorhandenen brennbaren Stoffe geeignet ist. Die Brandklassen für die ein Feuerlöscher geeignet ist, sind auf dem Feuerlöscher aufgedruckt.

Brandklassen:

brandklassen_feuerloescher

  • Brandklasse A:
    Brände fester Stoffe, hauptsächlich organischer Stoffe, die normalerweise unter Glutbildung verbrennen, z.B. Holz, Papier, Stroh, Textilien, Kohle, Autoreifen
  • Brandklasse B:
    Brände von flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen, z.B. Benzin, Benzol, Öle, Fette, Lacke, Teer, Äther, Alkohol, Stearin, Paraffin
  • Brandklasse C:
    Brände von Gasen, z.B. Methan, Propan, Wasserstoff, Acetylen, Erdgas
  • Brandklasse D:
    Brände von Metallen, z.B. Aluminium, Magnesium, Lithium, Natrium, Kalium und deren Legierungen
  • Brandklasse F:
    Für Fettbrände, Spezielle Feuerlöscher für Küchenbrände

Welcher Feuerlöscher für welche Brandklasse?

Jeder Feuerlöscher muss alle 2 Jahre von einer fachkundigen Person überprüft werden. Sie sehen auf der gelben Prüfplakette wann sie Ihren Feuerlöscher neu überprüfen lassen müssen. Die Feuerwehr Mooskirchen bietet einmal im Jahr einen Überprüfungstag an, nähere Informationen darüber entnehmen sie bitte der Rubrik Termine oder aus der Gemeindezeitung.

Richtige Anwendung von Feuerlöschern:

anwendung_feuerloescher