Heißes Wochenende РBrandausbildungen

Die Feuerwehr Mooskirchen nahm vergangenes Wochenende mit sechs Atemschutzgeräteträgern gleich an zwei Brandausbildungen teil!

Freitag 30. Juni: Heißausbildung an der Landesfeuerwehrschule
Drei Atemschutzger√§tetr√§ger der Feuerwehr Mooskirchen √ľbten im brandhei√üen Containerkomplex der Landesfeuerwehrschule in Lebring, organisiert vom Bereichsfeuerwehrverband Voitsberg. Dabei wurden die Brandbek√§mpfung und Menschenrettung unter thermischen Extrembedingungen, die korrekte Einsatztaktik sowie das Schlauchmanagement trainiert.

DSC_0037

Eine tolle und hei√üe Erfahrung, die jedem Atemschutztr√§ger ‚Äěw√§rmstens‚Äú zu empfehlen ist ‚Äď so das ¬†einstimmige Feedback der beteiligten Trupps!

Samstag 1. Juli: Texport Actiondays in Deutschfeistritz
Ebenfalls hei√ü¬† her ging es bei den Actiondays der Firma Texport (Einsatzbekleidungsausr√ľster der¬† FF-Mooskirchen). Weitere drei Kameraden bildeten sich bei diesem Tagesseminar in Sachen Schutzbekleidung und Atemschutztechnik weiter. So konnten neue Entwicklungen gleich im Brandcontainer scharf getestet werden!