Hilfe fĂŒr den Helfer

Feuerwehr hilft Abschleppdienst aus der Patsche!
Heute Vormittag wurde die Feuerwehr Mooskirchen zu einer doppelten Fahrzeugbergung auf die A2 SĂŒdautobahn zwischen Mooskirchen und Lieboch alarmiert.


Ein PKW kam ins Schleudern und rutschte von der Fahrbahn der A2, daraufhin verstĂ€ndigte der Lenker einen Abschleppdienst. Dieser blieb jedoch beim Bergeversuch selbst im Straßengraben stecken und konnte nicht mehr helfen. Die alarmierte Feuerwehr befreite schließlich den Abschleppwagen mit dem RLFA 2000/200 aus seiner Lage und half im Anschluss gleich bei der Bergung des PKWs. Nach einer dreiviertel Stunde konnten die EinsatzkrĂ€fte wieder einrĂŒcken.

Eingesetzt:
Feuerwehr Mooskirchen mit RLFA 2000/200, KRF-S Tunnel und 12 Mann
Feuerwehr Lieboch
Autobahnpolizei