Paratech University in Ybbs a.d. Donau

Erfolgreiche Premiere der 1. Paratech University Ausbildungsveranstaltung in Österreich! Drei Kameraden der Feuerwehr Mooskirchen waren mit dabei!

Bei dieser zweitägigen Weiterbildungsveranstaltung wurden neben einen Theorieteil – wo auf die Grundlagen des Abstützens, Sichern und Heben von schweren Lasten eingegangen wurde – gab es auch fünf Praxisstationen abzuarbeiten:

  • Sichern und Stützen von Mauerwerk und Baugruben / Tiefbau
  • Hebekissen – Einsatzmöglichkeiten
  • Ein-, Zwei- und Dreihbeine, Einsatz von Greifzügen
  • Stabilisieren und Heben von schweren Lasten – Big Lift
  • Sichern und Stabilisieren von PKW

IMG_8290

Die Stationen wurden in vier Kleingruppen unter der Leitung von Heavy Rescue Germany, dessen Ausbilderteam auch schon bei den TR-Tagen 2017 in Mooskirchen im Einsatz waren, geleitet.
Geübt wurde mit dem zur Verfügung gestellten innovativen Paratech Equipment. Jedoch können die Einsatztaktiken auch sehr gut mit dem auf der Feuerwehr-Ortsebene vorhandene Material angewandt werden.
Zahlreiche Erkenntnisse werden so auch in das Ortsausbildungsprogramm in Mooskirchen einfließen.

Herzlichen Dank an Paratech und die Firma Scheureder für die Einladung, an die Feuerwehr Ybbs für die Organisation und an das Team von Heavy Rescue Germany für die Ausbildung!

DSCN0135

Zu allen Fotos auf unserer Gallery