Realbrandtraining in Voitsberg

Neun Kameraden der Feuerwehr Mooskirchen trainierten am Wochenende in einem Abbruchhaus in Voitsberg fĂŒr den Ernstfall!

Dabei wurde in einem Kellergeschoß Holz und Stroh in einer Tonne kontrolliert in Brand gesetzt und so das gesamte Kellergeschoss verraucht. Im Anschluss wurde von den zwei Atemschutztrupps verschiedene Szenarien von der Menschenrettung bis zur BrandbekĂ€mpfung und der Entrauchung trainiert.

Auch das BelĂŒften und Entrauchen mit dem Sonderfahrzeug LUF60 konnte in diesem Zuge getestet werden. Ein Bericht dazu folgt in KĂŒrze.

Nach insgesamt 5 DurchgĂ€ngen konnte die Übung nach gut vier Stunden erfolgreich und vor allem lehrreich beendet werden.

DSC_0642

Herzlichen Dank an die Feuerwehr Voitsberg fĂŒr diese tolle Übungsmöglichkeit und an unseren Ausbildungsbeauftragen OLM d.F. Andreas Nocker fĂŒr die Organisation!

>> zu allen Fotos